Start >> News
 Schwachstellen in AWS Glue und AWS Cloud Formation entdeckt
 Fri, 14 Jan 2022 13:28:53 +0000
 Das Orca Security Research Team hat SicherheitslĂŒcken im Amazon Web Services AWS Glue-Service sowie zur Zero-Day-Schwachstelle BreakingFormation erkannt. Beide Unternehmen konnten binnen weniger Tagen die Fehler beheben.
 Hintergrund zum Tesla-Hack
 Fri, 14 Jan 2022 13:06:51 +0000
 Ein 19-jĂ€hriger IT-Spezialist aus Deutschland wandte sich Tesla mit der Angabe, er habe sich in ĂŒber 25 ihrer Fahrzeuge in 13 LĂ€ndern gehackt. Eine EinschĂ€tzung aus der Forschungsabteilung von Check Point zu diesem Hack gibt Lotem Finkelsteen, Head of Threat Intelligence and Research bei Check Point Software Technologies.
 Remote-Access-Trojaner verbreiten sich ĂŒber Microsoft Azure und AWS
 Thu, 13 Jan 2022 17:05:00 +0000
 Cyberkriminelle setzten statt auf eigene Infrastruktur auf die Public Cloud. Die aktuelle Kampagne lĂ€uft seit Oktober 2021. Zum Einsatz kommen die Trojaner Netwire, Nanocore und AsyncRAT.
 Firefox 96 verbessert Effizienz des Haupt-Browserprozesses
 Thu, 13 Jan 2022 16:54:51 +0000
 Davon profitieren Ă€ltere Desktop-Systeme mit geringen Ressourcen. Das Update verbessert aber auch die Verarbeitung von Audiosignalen bei webbasierten Chats.
 RealWear Navigator 500: Datenbrille fĂŒr Industriearbeiter und Servicetechniker
 Thu, 13 Jan 2022 12:19:19 +0000
 Die Industriedatenbrille RealWear Navigator 500 soll Industrieunternehmen helfen, die EinfĂŒhrung von Zusammenarbeit, Workflows und KI-Apps auf Basis der Cloud zu beschleunigen und neue Arbeitsweisen in der Post-COVID-Wirtschaft zu ermöglichen. Im Einsatz sind die Datenbrillen unter anderem bei TÜV SĂŒd.
 SOCs fĂŒr den Mittelstand
 Thu, 13 Jan 2022 11:56:07 +0000
 Managed Service Provider, die auf Managed Detection and Response sowie externe Experten aus dem Security Operation Center zurĂŒckgreifen können, bieten dem Mittelstand kostengĂŒnstigen und effektiven Schutz, erklĂ€rt Daniel Clayton, VP of Global Services bei Bitdefender, in einem Gastbeitrag.
 Code-Signatur-Prozesse sichern
 Thu, 13 Jan 2022 11:43:50 +0000
 DevOps steht unter Druck, wie unter anderem bei der Attacke auf SolarWinds offenkundig wurde. FĂŒnf Wege zur Absicherung von Code-Signatur-Prozessen schildert Tony Hadfield, Director Solutions Architect bei Venafi, in einem Gastbeitrag.
 Microsoft: Fehler in macOS erlaubt Umgehung von Sicherheitsfunktionen
 Wed, 12 Jan 2022 15:53:36 +0000
 Es geht um die Funktion Transparency, Consent und Control. Sie regelt den Zugriff auf Kamera, Mikrofon und andere Komponenten. Ein Hacker kann der Sicherheitsfunktion eine gefĂ€lschte Datenbank mit beliebig geĂ€nderten Berechtigungen unterschieben.
 Online sicher bezahlen – einige Anbieter im Vergleich
 Wed, 12 Jan 2022 15:48:23 +0000
 Onlineshopping ist beliebt und praktisch. Kunden sind weder an eine bestimmte Stadt gebunden noch an Öffnungszeiten. Wenn es ans Bezahlen geht, stellen sich meist gleich zwei Probleme: Hat der Onlineshop eine passende Bezahlmethode? Welche der angebotenen Bezahlmethoden ist sicher? Die verschiedenen Aspekte bei den Bezahlverfahren sind nicht immer offensichtlich. Vor allem hinsichtlich der Sicherheit haben die Kunden viele Zweifel.
 ASML nennt Details zu Brand am Standort Berlin
 Wed, 12 Jan 2022 15:38:19 +0000
 Das Feuer bricht am 3. Januar aus und betrifft nur einen Teil der Produktion. SpĂŒrbare Auswirkungen gibt es vor allem bei Waferklemmen – sie will das Unternehmen aber fĂŒr Kunden minimieren.
 SprachĂŒbersetzer: So erkennen Sie ein gutes GerĂ€t
 Wed, 12 Jan 2022 13:43:28 +0000
  Unter dem Label „SprachĂŒbersetzer“ wird eine Vielzahl unterschiedlicher GerĂ€te vertrieben, darunter auch so manche kuriose Mogelpackung. Welche Funktionen ein gutes ÜbersetzungsgerĂ€t aktuell mitbringen sollte, was die besten GerĂ€te auszeichnet und worauf man vor dem Kauf achten sollte, klĂ€rt unser Beitrag.
 Stichwort: Online-Bewertungen. Was steckt eigentlich dahinter?
 Wed, 12 Jan 2022 12:50:46 +0000
 Online-Bewertungen sollen potentiellen Kunden eine UnterstĂŒtzung sein und sind doch hĂ€ufig nur Ausdruck des puren Konkurrenzkampfs. Woher sie kommen, wie Fake-Bewertungen von echten Erfahrungsberichten zu unterscheiden sind und wie falsche Bewertungen gelöscht werden können, verrĂ€t dieser Beitrag.
 Log4Shell fĂŒhrt zu Höchststand bei Cyberangriffen auf Unternehmen
 Tue, 11 Jan 2022 15:52:53 +0000
 Insgesamt steigt die Zahl der wöchentlichen Angriffe auf Unternehmen im Jahr 2021 auf 925. Das entspricht einem Zuwachs von 50 Prozent gegenĂŒber dem Jahr 2020.
 Signal-CEO Moxie Marlinspike kĂŒndigt RĂŒcktritt an
 Tue, 11 Jan 2022 15:23:10 +0000
 Ăœbergangsweise ĂŒbernimmt Brian Acton den Chefsessel. Marlinspike selbst startet nun die Suche nach einem dauerhaften Nachfolger.
 Apple: Entwickler verdienen mit dem App Store mehr als 260 Milliarden Dollar
 Tue, 11 Jan 2022 15:02:57 +0000
 Der App Store ist inzwischen in 175 LĂ€ndern verfĂŒgbar. Jede Woche greifen mehr als 600 Millionen Nutzer auf Apples Marktplatz zu.
 Wie funktionieren eigentlich Suchmaschinen?
 Tue, 11 Jan 2022 15:00:55 +0000
 Ob es um die Benchmarks der neuesten Hardware, das beste Katzenfutter oder die Öffnungszeiten des Biomarkts um die Ecke geht – Google und Co wissen fĂŒr jedes Anliegen Rat und auf jede Frage eine Antwort. Doch wie funktionieren Suchmaschinen eigentlich? 
 Cyber-Attacken in Deutschland um 62 Prozent gestiegen
 Mon, 10 Jan 2022 16:57:40 +0000
 Laut den Sicherheitsforschern von Check Point hat sich die Bedrohungslage in Deutschland, Österreich und der Schweiz im vergangenen Jahr ĂŒberdurchschnittlich verschĂ€rft. Weltweit nahmen die Angriffe gegen Firmennetzwerke um 50 Prozent zu.
 Wenn GlĂ€ser brechen, droht Gefahr
 Fri, 07 Jan 2022 14:46:49 +0000
 Ring hat einen Glasbruchsensor fĂŒr die Heimsicherheit vorgestellt. Der neue Sensor wird ab Februar ausgeliefert.
 Großes Interesse an Quantencomputing
 Fri, 07 Jan 2022 14:15:13 +0000
 Eine neue Marktstudie von Zapata Computing, einem Entwickler von quantenfĂ€higer Software, ergab, dass 69 % aller befragten FĂŒhrungskrĂ€fte in Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, wie ihr Unternehmen von Quantencomputing profitieren kann. Die Studie befragte 300 CIOs, CTOs und „andere FĂŒhrungskrĂ€fte auf VP-Ebene und darĂŒber“ in globalen Unternehmen mit einem Jahresumsatz von ĂŒber 250 Millionen US-Dollar. Die Studie ergab, dass die ĂŒberwiegende Mehrheit bereits damit begonnen hat, sich mit Quantencomputing zu befassen, wobei 74 % der Befragten angaben, dass die Unternehmen „zurĂŒckfallen“ werden, wenn sie sich nicht auf diese Technologie einlassen. Die treibende Kraft hinter dieser positiven Stimmung ist die Überzeugung, dass die Quantentechnologie einen Wettbewerbsvorteil bieten könnte; 41 % der Befragten erwarten, dass sie sich innerhalb von zwei Jahren positiv auf die Leistung ihres Unternehmens auswirken wird. Weitere 12 % glauben, dass sie entweder bereits davon profitiert haben oder dies innerhalb eines Jahres tun werden. Was die Bereiche betrifft, in denen diese Vorteile am ehesten zum Tragen kommen werden, so scheinen maschinelles Lernen und Datenanalyse die hĂ€ufigsten Ziele zu sein. 71 % der Befragten gaben an, dass sie an der Anwendung von Quantentechnologie in diesen Bereichen interessiert sind. Die Transportbranche scheint derweil am stĂ€rksten an der Integration von Quantentechnologie interessiert zu sein. 63 % der FĂŒhrungskrĂ€fte von Transportunternehmen geben an, dass ihre Unternehmen bereits dabei sind, Quantentechnologie in ihre Infrastruktur zu integrieren. Der Bericht stellt fest, dass dieser Enthusiasmus wahrscheinlich von der Hoffnung angetrieben wird, dass Quantencomputing bei der Lösung von Problemen in der globalen Lieferkette und logistischen EngpĂ€ssen helfen wird. WĂ€hrend die Mehrheit der Befragten von den Möglichkeiten der Quantentechnologie begeistert zu sein scheint, ist etwa die HĂ€lfte der Meinung, dass die Integration in bestehende Systeme die grĂ¶ĂŸte HĂŒrde fĂŒr die EinfĂŒhrung der Quantentechnologie darstellt. In Deutschland Ă€ußern 29 Prozent hohes Interesse an Quantencomputing. Auch die Kosten spielen eine große Rolle: Mehr als ein Viertel der Befragten in Deutschland gaben an, dass das Budget ihres Unternehmens fĂŒr Quantencomputing bereits die Marke von 1 Million Dollar ĂŒberschritten hat. Der Optimismus fĂŒr den Einsatz von Quantencomputing ist in Deutschland mit 44 Prozent am höchsten, denn genau so viele versprechen sich von Quantencomputing binnen zwei Jahren bereits echte Wettbewerbsvorteile. Von allen Umfragevariablen stimmten die meisten Befragten darin ĂŒberein, dass sie bei der EinfĂŒhrung der Quantencomputertechnologie externe Hilfe benötigen. Ganze 96 % gaben an, dass sie eine Beziehung zu einem vertrauenswĂŒrdigen Anbieter von Quantencomputern benötigen, um erfolgreich zu sein. Allerdings Ă€ußerten 73 % Bedenken, durch eine solche Beziehung gebunden zu sein, wĂ€hrend 47 % „sehr oder Ă€ußerst“ besorgt ĂŒber dieses Ergebnis waren.
 Informationssicherheitsbeauftragte reduzieren Sicherheitsrisiken
 Fri, 07 Jan 2022 13:54:37 +0000
 Im Gegensatz zu Datenschutzbeauftragten sind Unternehmen nicht verpflichtet, Informationssicherheitsbeauftragte einzustellen. Warum es dennoch sinnvoll ist, erlĂ€utert Sven-Ove WĂ€hling, GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Braunschweiger IT-Systemhauses Netzlink Informationstechnik GmbH, in einem Gastbeitrag.

 

Copyright © 2002 - 2014 Norbert Heisig
Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Sitemap